Herzlich Willkommen in meiner Praxis für Psychotherapie!

Ich freue mich sehr, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben!

In Emmendingen hat die Praxis geschlossen, für gesetzlich Versicherte gibt es jetzt die Praxis in Konstanz.

Meine Nachfolgerin in Emmendingen wird ab dem 29.09.2021 bekannt gegeben an dieser Stelle - die Praxis wird sich in der Innenstadt von Emmendingen befinden, die Email-Adresse zur Anmeldung wird dann auch hier stehen.

Sie können sich auch bei dortigen Therapieanfragen an die kassenärztliche Vereinigung, Tel.: 116 117 wenden - dort werden freie Therapieplätze vermittelt.

 

Für PrivatpatientInnen und SelbstzahlerInnen gibt es jetzt auch noch die Praxis in Radolfzell - Böhringen, Kabisländer 7.

Bitte auf die Terminbuchung drücken oder

rufen Sie mich an unter: 07732 - 95 88 477.

Es gibt bei mir auch die Möglichkeit der Videotherapie! Sichtbar bei der Terminbuchung, einfach auf den Link gehen.

In Konstanz gibt es Einzel- und Gruppentherapien für gesetzlich Versicherte in der Praxis Rimele - Terminbuchung auch über den Link links oder rufen Sie in der Praxis Rimele an: 07531 - 28 43 93.

Ich möchte keine Maske in der Therapie tragen müssen, mir ist die Mimik des Gegenübers wichtig - deshalb bieten Videotherapien neue Möglichkeiten. Zur Zeit gibt es auch wieder Präsenz-Termine - wegen der Corona-Krise können sie jedoch auch kurzfristig in Videotermine umgewandelt werden - je nach Infektionsrate und jeweiligen Bestimmungen. 

Ihre Sorgen (Beispiele):

  • Kennen Sie Herzrasen, Panikattacken, Angst das Haus zu verlassen oder ähnliches, ohne dass hierfür eine körperliche Ursache oder reale Bedrohung vorliegt?
  • Haben Sie Schlafstörungen, fühlen sich müde und ohne Kraft/ Energie, machen Ihnen Ihre Hobbies keine Freude mehr oder grübeln Sie ständig oder zweifeln an sich selbst?
  • Fühlen Sie sich ausgebrannt und fehlt Ihnen am Arbeitsplatz Motivation und Entscheidungskraft?
  • Fühlen Sie sich nicht beziehungsfähig oder haben Sie mit Ihrem Partner immer dieselben Probleme und können allein nichts verändern?
  • Hat Ihnen jemand gesagt, dass Sie z.B. zuviel arbeiten, trinken, Geld ausgeben oder am Computer sitzen?
  • Leiden Sie unter Aufmerksamkeitsstörungen, starker Ablenkbarkeit, Tagträumereien, Stimmungsschwankungen und innerer oder äusserer Ruhelosigkeit?
  • Haben Sie Probleme, sich in oder nach der Schwangerschaft sich auf Ihr Kind zu freuen?
  • Müssen Sie immer wiederkehrende Handlungen tun, um sich zu vergewissern, dass alles in Ordnung ist oder aus Angst, etwas falsch zu machen- und verlieren Sie dadurch viel Zeit?

Alle Informationen zu der Terminbuchung finden Sie hier.

Es werden immer mal wieder Termine abgesagt oder verschoben - deshalb lohnt es sich, öfters mal hineinzuschauen.